Auf Grund der Tatsache, dass die AMM Mitglied des ULV-Dachverbandes ist, genießen alle unsere Mitglieder den Rechtsschutz vor dem Arbeitsgericht und dem Sozialgericht inkl. Verfahren vor dem Obersten Gerichtshof, dem Verfassungsgerichtshof und dem Verwaltungsgerichtshof. Die genauen Bedingungen dieses Versicherungsschutzes sind hier nachzulesen.

Der Versicherungsschutz setzt für jedes Mitglied 3 Monate nach Beitritt zur AMM ein. Die Versicherungssumme wurde – bei gleich bleibender Höhe der Prämie – auf 40.000 Euro erhöht.

Detaillierte Informationen über die Ansprechpartner:

Auf Seiten der AMM (Kontaktaufnahme):

  • Univ.-Prof. Dr. Ivo Volf (Präsident)
  • Ass.-Prof. Dr. Michael Pretterklieber (Schriftführer)

Auf Seiten der "Grazer Wechselseitigen":

  • Herr Dr. Schöngrundner; Generaldirektion der Grazer Wechselseitigen
Herrengasse 18-20, 8011 Graz,
Tel: (0316) 8037-366, Fax: (0316) 8037-1366